Aktuelle Informationen während der Corona-Krise

Stand: 26.02.2021, 09:30 Uhr

Ab dem 1. März:
Es findet weiterhin Distanzunterricht, d.h. schulisch angeleitetes Lernen zu Hause für alle Klassen statt, wahrscheinlich aber auch noch darüber hinaus. Über Ausnahmen informieren die Klassenlehrer.
Dies gilt auch für die IBA-Klassen.

Alle Schülerinnen und Schüler stehen mit ihren Lehrkräften in Kontakt, so dass der Unterricht durchgängig zu Hause fortgesetzt wird.

Wir bitten unsere Ausbildungsbetriebe, ihren Azubis die Teilnahme an dieser Unterrichtsform zu ermöglichen.

Prüfungen finden statt. Über den Ablauf informieren die Klassenlehrer.
Praktika finden während des Lockdowns nicht statt.

Für den in Ausnahmefällen in der Schule stattfindenden Präsenzunterricht gilt der schulische Hygieneplan. Die AHA+L Regeln müssen eingehalten werden.
Die Cafeteria bleibt geschlossen.

Wir informieren Sie hier, sobald wir andere Informationen haben.

Bitte melden Sie sich im Krankheitsfall immer zuerst telefonisch bei Ihrem Arzt.
Krankmeldungen in Zusammenhang mit Corona bitte umgehend telefonisch oder per E-Mail im Sekretariat abgeben.

Carmen Lilienthal
Schulleitung